TSV Erding Logo

Norm Bayerische auf den letzten Drücker geschafft

Seine letzte Chance genutzt um sich für die Bayerischen Meisterschaften in Erding zu qualifizieren, hat der Erdinger U20 Langstreckenspezialist Emanuel Graßl. Nachdem für den Erdinger Neuzugang sein allererster Start bei einem Leichtathletik-Wettkampf sehr zuversichtlich gelaufen ist (Graßl holte Gold bei den Oberbayerischen in Erding über die 800m Strecke), die Zeit aber leider noch nicht für die Norm der Bayerischen gereicht hat, waren Athlet und Trainer-Urgestein Hans Bruckmeier gewillt unbedingt noch einen Wettkampf dieses Wochenende zu finden an dem die Norm versucht wird. Das bot sich am Samstagabend an, bei der 3000m Challange der LG Telis Finanz Regensburg. Dort standen auch 1000m für alle Altersklassen in der Ausschreibung. Graßl ging mutig mit dem Feld mit, ließ sich vom hohen Tempo nicht beeindrucken und lief als Dritter durchs Ziel. Sein Mut wurde mit einer Zeit von 2:46,86min (Norm BM ist 2:48,00min) belohnt.

Nun startet der TSV Athlet in zwei Wochen über die 1500m Strecke bei den BM in Erding.

CW

Weitere Veranstaltungen: 

2022-08-21T11:13:02+02:00
Nach oben