Abteilungsnews

Bayerischer Landeskader Erfolgreicher Erdinger Leichtathletik-Nachwuchs

Auch in diesem Jahr durften sich Erdinger Leichtathleten über eine Kaderberufung freuen, bzw. waren Fünf Sportler richtig stolz, als sie ihre Post erhielten.  Für jede Wurf, Sprung oder Lauf-Disziplin in der Leichtathletik gibt es Normen passend für jede Altersklasse die die Sportler schaffen müssen um in einen Kader aufgenommen zu werden. Aufgrund ihrer Leistungen im Jahr 2021 haben Theresa Schmid (W13), Magdalena Reisinger (W13), Katja Riedl (W13), Lilli Weber (U18) und Valentina Sailer (U18) diese Hürde genommen. Der U15 Kader, (früher E-Kader) das ist ersten LA-Kader der vom Bezirk Oberbayern für die je 20 Besten Mädels und Buben angeboten wird. Eine Berufung hierzu schafften Magdalena Reisinger und Katja Riedl aufgrund ihrer Leistung im Stabhochsprung (beide 2,80m). Ihre gleichaltrige Vereinskollegin Theresa Schmid hat über die 800m Strecke eine so tolle Zeit hingelegt (2:20,03min), dass sie gleich einen Kader höher in den Bayerischen Landeskader „Lauf“ berufen wurde. Ebenfalls im D-Kader, allerdings im „Wurfkader“ des BLV ist die 16jährigen Lilli Weber inzwischen schon ein „alter“ Hase. Durch ihre Wurf-Leistung mit dem Diskus (37,67m) ist Lilli Weber zum wiederholten Mal berufen worden. Durch ihre Zeiten über 400m (59,73sec) darf die 17jährige Valentina Sailer am Stützpunkttraining Lauf teilnehmen. Nun gibt es für alle seit Oktober etliche Termine für Kadertraining in Oberhaching und in der Lindehalle und zusätzlich für die älteren wöchentliches Stützpunkttraining in München. Neben ihren Heimtrainern Christian Weber, Alex Bauer und Kerstin Weber bekommen die Sportler nun zusätzliche Trainingseinheiten bei denen die jüngsten von Trainern vom Bezirk Obb. betreut werden, die D-Kader Sportler von den jeweiligen BLV-Landestrainern.

 

 

CW   

Datum 10.12.2021
Abteilung Leichtathletik
Zurück zur Übersicht