SOB-Hallen-Kreismeisterschaften U14 / Region Wendelstein

Hochmotiviert war der U14 Nachwuchs der Erdinger Leichtathleten in Bad Endorf bei den Hallen-Kreismeisterschaften an den Start. Besonders der Staffellauf hatte es den 11 und 12jährigen Mädchen angetan. Die Staffelholz-übergabe wurde in den letzten Trainingseinheiten fleißig geübt. Das sich das Training gelohnt hat, zeigte sich im Wettkampf:  Perfekte Wechsel und jeweils eine schnelle Hallenrunde zeigte die Erdinger Staffel mit der 11jährigen Leonie Menzel als Startläuferin und den zwölfjährigen Lilli Weber, Lilly Samanski und Leni Backin. Damit holte sich die Erdinger U14 Staffel überlegen den Kreismeistertitel. Auch in sämtlichen anderen angebotenen Disziplinen kämpften die TSV Athleten um die Podestplätze. So galt es sich im 35mSprint, im Hochsprung, über 35m Hürden, im 5er Hopp und im Kugelstoßen zu messen. Trotz großer Teilnehmerfelder konnten sich der Erdinger Nachwuchs immer gut Platzieren,  ein paar Mal rutschten die TSV Athleten nur knapp am Podest vorbei. So kam Leonie Menzel im 5er Hopp der W12  mit 9,50m unglücklich auf Platz 4, weitengleich wie Platz 3, hatte Leonie nur einen etwas kürzeren zweiten Sprung. Im 5er Hopp der W13 platzierten sich Lilly Samanski mit 11,19m (4.) und Leni Backin 10,69m (7.) unter den ersten Acht. Sprintstark präsentierten sich über die 35m zeitgleich Lilli Weber und Lilly Samanski in 5,84sec auf Platz 5. Auch Leni Backin war mit 5,97sec noch sehr schnell…in den großen Teilnehmerfeldern der Mädels reichte diese Zeit aber nur zum 9. Platz. Leon Potzel lief in der M13 als Sechster 6,17sec.  Über die 35m Hürden 4.und 5.Plätze für Lilly (6,53sec), Lilli (6,60sec) und Leon (7,21sec). Neue Bestleistungen gab es im Kugelstoßen. Lilli Weber wuchtete die 3Kg Kugel  auf neue Bestleistung von 7,07m (5.), gefolgt von Lilly (7.) mit 6,73m. Im Kugelstoßen der M13 platzierte sich Neuzugang Felix Winkler mit 5,50m (5.) Ihre Vielseitigkeit bewiesen die Erdinger W13 Mädels, so konnten sie auch  Hochsprung prima mithalten und platzierten sich mit übersprungenen 1,28m als 5. (Lilly) und 7. (Leni) und Lilli mit 1,25m auf Pl.9.   

Auch im Rahmenprogramm der Kreismeisterschaften konnte mit der 10jährigen Amelie Tarnow eine TSV Athletin überzeugen. Amelie ist erst  seid diesem Jahr in der Trainingsgruppe von Kerstin und Alex , landete aber gleich in ihrem ersten Wettkampf mit 6,79sec  auf dem Bronze-Platz im 35m Hindernislauf.    

 

Weitere Platzierungen:

Amelie Tarnow (W11):  35m 6,86sec (8.),  Hoch: 90cm (9.)

Leonie Menzel (W12): 35m Hü 8,17sec (6.), Hochsprung. 1,10m (6.) 35m 6,43sec (7.), Kugel: 4,81m (10.)

Leni Backin (W13):  35mHü 7,11sec (8.), Kugel 5,01m (16.)

Lilli Weber (W13): 5er Hopp 9,16m (11.)

Leon Potzel (M13): 5er Hopp 9,21m (7.), Hochsprung. 1,15m (5.)

Datum 12.03.2018
Abteilung Leichtathletik
Zurück zur Übersicht