Erdinger Leichtathletiknachwuchs in Kader berufen

Stolz dürfen dieses Jahr die Trainer der Erdinger Leichtathleten auf ihre Sportler sein, so haben doch Sechs von ihnen eine Kaderberufung erhalten. Im D-Kader / Stabhochsprung vom Bayerischen Leichtathletik Verband sind der 17-jährige Sebastian Wölckert und der 15-jährige Maximilian Riedl. Beide TSV Athleten haben mit ihrer Bestleistung von 4,50m (Sebastian /U18) und 3,80m (Maximilian M15) die jeweilige AK- D-Kader Norm des BLV erreicht und sind in den BLV-Kader berufen worden.  Mit Lilli Weber (05), Lilly Samanski (05), Franziska Kahl (05) und Josephine Pohl (06) haben es gleich Vier Nachwuchssportler des TSV Erding in den ersten Förderkader der 12-und 13jährigen vom BLV geschafft. Die Berufung in den E-Kader bekamen Lilli Weber und Lilly Samanski aufgrund ihrer vielseitigen, sportlichen Leistungen in dieser Saison. Franziska Kahl und Josephine Pohl haben ihre Leistungsfähigkeit bei der Talentiade erfolgreich unter Beweis gestellt. 

 

CW

Datum 12.11.2018
Abteilung Leichtathletik
Zurück zur Übersicht